Haus der kleinen Forscher

Wasser in Natur und Technik
Mittwoch, 25. September 2019
 

Wasser sorgt überall für Faszination.

Wasser ist überall: Es regnet vom Himmel, rauscht im Meer, plätschert im Fluss oder transportiert die Wärme in unseren Heizungen. Wir putzen uns damit morgens die Zähne, waschen unsere Wäsche oder stehen unter der Dusche.

In dieser Fortbildung entdecken und erforschen wir die Bedeutung des Wassers für das Leben und alle lebenden Organismen. Zudem widmen wir uns technischen Anwen dungen, mit denen sich der Mensch die Eigenschaften von Wasser zunutze macht.

Begleitend wird das Thema „Inklusion“ aufgegriffen. Wir lernen, den pädagogischen Alltag auch beim gemeinsamen Entdecken und Forschen so zu gestalten, dass jedes Kind die Chance bekommt, sich unabhängig von Fähigkeiten, Herkunft, Geschlecht oder Alter zu beteiligen.


Wir beschäftigen uns mit folgenden Fragestellungen:

  • Entdecken und Forschen als Chance für eine inklusive Pädagogik?
  • Was sollte eine gute, inklusiv agierende Lernbegleitung mitbringen und was zeichnet diese aus?

Das nehmen Sie mit:

  • Grundlegendes Fachwissen über Wasser und dessen technische Nutzung durch den Menschen
  • Fachdidaktisches Wissen für eine gute Lernbegleitung
  • Bewusstsein für individuelle Lernerfahrungen

 

Zielgruppe:
Pädagogische Fachkräfte aus Kita, Hort und Grundschule

Termin:
Mittwoch · 25.09.2019
09:30–16:30 Uhr

Kursleitung:
Beate Löb und Uli Brenner,
Diplom-Biologen und Wissenschaftspädagogen

Kosten:
45 Euro

Kursnummer:
PF.80

 

Familienakademie

Kathinka-Platzhoff-Stiftung
Französische Allee 12
63450 Hanau
Telefon: 06181-259062
Telefax: 06181-259075
familienakademie@kp-stiftung.de

Öffnungszeiten
Montag-Freitag 8:00 - 14:00 Uhr