Haus der kleinen Forscher

MINT ist überall
Donnerstag, 19. März 2020
 

MINT-Lerngelegenheiten im pädagogischen Alltag.

MINT – das sind Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Doch wo genau steckt im Alltag der Kinder überall MINT? Wie können daraus MINT-Lernsituationen entstehen und wie können Kinder dabei begleitet werden?

Das Bildungsangebot thematisiert erstmals alle MINT-Disziplinen gemeinsam und unterstützt Sie darin, Potenziale von MINT-Lerngelegenheiten in Ihrem eigenen pädagogischen Alltag zu erkennen und aufzugreifen. Lernen Sie zahlreiche Anregungen für die Praxis im MINTBereich kennen, die aus alltäglichen Situationen entstehen.

Bringen Sie ein, was Sie in Ihrer Einrichtung erlebt haben und was Ihre Kinder begeistert!

Nach der Fortbildung haben Sie Ihren Blick für MINT in Alltagssituationen geschärft und werden Ideen entwickeln, wie Sie diese Lerngelegenheiten mit den Kindern aufgreifen und vertiefen können. Sie nehmen Anregungen mit, die Ihnen dabei helfen werden, die Kinder im alltäglichen naturwissenschaftlichen Verhalten zu beobachten. Lernen Sie die Kinder hierbei zu begleiten und wie das Erlebte gemeinsam mit den Kindern dokumentiert werden kann.

Das Bildungsangebot eignet sich sowohl für den Einstieg in MINT-Themen im Alltag von Kita, Hort und Grundschule als auch für die Weiterführung und Vertiefung bereits bestehender Angebote vom „Haus der kleinen Forscher“.

Es umfasst neben der Präsenzfortbildung zahlreiche Onlineformate, die ergänzend zum Einstieg oder als Vertiefung besucht werden können.

 

Zielgruppe:
Pädagogische Fachkräfte aus Kita, Hort und Grundschule

Termin:
Donnerstag 19.03.2020
09:30–16:30 Uhr

Referentin:
Dr. Corinna Schulze,
Diplom-Biologin

Kosten:
45 Euro

Kursnummer:
PF.100

 

Familienakademie

Kathinka-Platzhoff-Stiftung
Französische Allee 12
63450 Hanau
Telefon: 06181-259062
Telefax: 06181-259075
familienakademie@kp-stiftung.de

Öffnungszeiten
Montag-Freitag 8:00 - 14:00 Uhr